Amazon Trendanalyse 2021/2022

November 22, 2021

Wichtige Punkte

  • Die COVID-19-Pandemie hat auch auf Amazon zu vielen Veränderungen geführt und Verkäufer:innen werden ihre Auswirkungen auch im Jahr 2022 spüren.
  • Während die Zahl der Verkäufe auf Amazon in den Jahren 2020 und 2021 deutlich gestiegen ist, ist auch der Wettbewerb auf der Plattform unglaublich intensiv geworden, sodass es für neue Marken schwierig ist, sich auf Amazon zu etablieren.
  • Daher ist es für Verkäufer:innen unerlässlich, mit den aktuellen Amazon-Trends Schritt zu halten.
  • Zu den einflussreichsten Änderungen auf Amazon im Jahr 2021/2022 gehören die Bestandsbeschränkungen für FBA-Verkäufer:innen und die zunehmende Beliebtheit von organischen Videos und Videoanzeigen. Außerdem nutzen immer mehr Menschen ihre Smartphones, um Anzeigen zu schalten, was die Vermarkter:innen zwingt sich anzupassen und es wird auch für Verkäufer:innen immer schwieriger, ohne qualitative sehr hochwertigen Content wettbewerbsfähig zu bleiben.

Seit dem Beginn der Covid-19-Pandemie sind die E-Commerce-Verkäufe von Amazon explodiert. Im Jahr 2020 erreichte der Umsatz des Unternehmens einen noch nie dagewesenen Wert von 309 Milliarden Dollar. Angesichts dieser Zahlen ist es nicht verwunderlich, dass sich jeden Tag immer mehr Verkäufer:innen und Kunden und Kundinnen auf der Plattform anmelden. Und wenn Du im wachsenden Wettbewerb bestehen willst, musst Du mit den Trends Schritt halten und die Veränderungen verstehen, die täglich auf der Plattform stattfinden. Hier ist also unsere Aufstellung der wichtigsten Amazon-Trends im Jahr 2021, die sich zweifellos auch 2022 fortsetzen werden.

Infografik, die die 6 wichtigsten Trends für Verkäufer:innen auf Amazon im Jahr 2021 und 2022 beschreibt

Immer mehr Menschen kaufen über ihr Handy ein

Jedes Jahr steigt der Anteil der Menschen, die mit ihrem Smartphone auf Amazon einkaufen. Das bedeutet, dass Du diese Käufer:innen bei der Optimierung Deiner Produktangebote und der Erstellung gesponserter Anzeigen berücksichtigen musst. Stell sicher, dass Personen, die über Deine Anzeigen oder Produktangebote stolpern, alle wichtigen Informationen auf ihrem Smartphone-Bildschirm sehen können, ohne dass sie weitere Aktionen durchführen müssen.

Bestandsbeschränkungen für FBA-Verkäufer

Da die Zahl der Amazon-Verkäufer:innen ständig steigt, erfreut sich das FBA-Programm von Amazon wachsender Beliebtheit. Das bedeutet, dass immer mehr Menschen ihre Produkte zur Lagerung und Verarbeitung in Amazons Lager schicken. Dies hat zu einer Verknappung des Lagerplatzes geführt. Das wiederum veranlasste Amazon dazu, die Menge der Waren, die Verkäufer:innen an Amazon liefern können, Ende 2020 zu begrenzen. Leider ist nicht damit zu rechnen, dass der Marktplatz diese Beschränkungen in absehbarer Zeit aufheben wird. Du hast mehrere Möglichkeiten, mit dieser Situation umzugehen.

Infografik, in der 5 Möglichkeiten gezeigt werden, mit den neuen Bestandsbeschränkungen für FBA Verkäufer:innen umzugehen
  • Erfülle die Bestellungen im Rahmen des FBM-Programms selbst aus oder nutze externe Logistikunternehmen.
  • Erhöhe Deine Preise, um die Anzahl der verkauften Artikel zu verringern, ohne Deinen Gewinn zu schmälern.
  • Warte, bis Deine Produkte ausverkauft sind, aber halte Dich bereit, rechtzeitig neue Ware an Amazon zu liefern.
  • Inseriere verschiedene Optionen mit unterschiedlichen Mengen der gleichen Produkte.
  • Schalte Anzeigen für Produkte, die bald nicht mehr auf Lager sind.

Unter den Top 10 der Suchergebnisse zu sein, reicht nicht mehr aus

Während Du in der Vergangenheit eine beträchtliche Menge an organischem Traffic und Verkäufen erzielen konntest, wenn Deine Produkte in den Top-10-Suchergebnissen auf Amazon rangierten, ist dies heute nicht mehr der Fall. Die E-Commerce-Plattform räumt mehr und mehr Platz für gesponserte Produkte, Videoanzeigen, Amazon Choice-Produkte, etc. ein. Infolgedessen müssen Verkäufer:innen in den Top-5-Suchergebnissen ranken, um ein angemessenes Maß an organischer Präsenz zu erhalten.

Videoinhalte und Anzeigen werden unverzichtbar

Wusstest Du, dass Amazon-Nutzer:innen, die sich Videos auf der Plattform ansehen, mit mehr als dreimal so hoher Wahrscheinlichkeit ein Produkt kaufen als Kunden und Kundinnen, die dies nicht tun? Das macht Videoanzeigen zu einer viel besseren Wahl als herkömmliche Anzeigen aus Text und Bild. Die Verwendung von Videos in Deinen Produktangeboten hilft Dir auch, die Aufmerksamkeit auf Deine Produkte zu lenken und den Umsatz deutlich zu steigern. Interessant ist, dass verschiedene Videostile unterschiedliche Ergebnisse erzielen. Lifestyle-Videos führen zum Beispiel zu einer höheren Konversionsrate als animierte Videos.

Du möchtest Deine Amazon-Marke verkaufen?

Erhalte innerhalb von 48 Stunden eine Bewertung

Beschränke Dein Geschäft nicht nur auf Amazon

Jeder weiß, dass Amazon alle seine E-Commerce-Konkurrent:innen bei weitem übertrifft. Das bedeutet jedoch nicht, dass Du Dich darauf beschränken solltest, nur auf Amazon zu verkaufen, zumal die Konkurrenz auf der Plattform immer größer wird. Ob Du in den Aktienmarkt investierst oder ein Unternehmen aufbaust, Diversifizierung ist der Schlüssel. Deshalb solltest Du in Erwägung ziehen, Deine Aktivitäten auf eBay, Otto, Social-Media-Plattformen und andere E-Commerce-Websites auszudehnen, um sicherzustellen, dass Du Kunden und Kundinnen aus so vielen Quellen wie möglich erhältst.

Du musst in den sozialen Medien präsent sein

Eine Präsenz in den sozialen Medien zu haben, ist heutzutage unumgänglich. Unabhängig davon, wie klein oder neu Dein Unternehmen ist, solltest Du aktive Social-Media-Seiten auf Instagram, Facebook, TikTok und anderen für Deine Produkte relevanten Plattformen haben. Dein Social-Media-Publikum kann zu einer hervorragenden Quelle für externen Traffic werden, der Deine Amazon-Inserate ankurbeln kann. Influencer-Marketing ist ebenfalls unglaublich effektiv und das Beste daran ist, dass Du keine hohen Preise zahlen musst, die von Influencern mit Millionen von Followern festgelegt werden. Eine viel effektivere Strategie ist es, kleine Influencer mit einem treuen Publikum zu suchen, da ihre Anzeigen trotz der geringen Kosten in der Regel viel bessere Ergebnisse erzielen.

Top-Kategorien, die Du 2022 nicht vergessen solltest

Wenn Du Dein Angebot um weitere Produkte erweitern möchtest und nicht weißt, welche Nischen Du in Angriff nehmen sollst, ist dieser Abschnitt genau das Richtige für Dich. Hier findest Du einige Kategorien, die in den Jahren 2021 und 2022 voraussichtlich weiter wachsen werden.

Die Top 7 Kategorien auf Amazon, die 2021 und 2022 die höchsten Umsätze verzeichnen werden, darunter Baby, Garten & Kosmetik
  • Heimwerken – Projekte für Heimwerker:innen sind beliebter als je zuvor, vor allem, weil viele Menschen weiterhin von zu Hause aus arbeiten und viel mehr Zeit zu Hause verbringen.
  • Gartenarbeit – Gartenarbeit wird immer beliebter als Hobby, vor allem bei gut verdienenden Europäer:innen mit hohem verfügbarem Einkommen.
  • Haushalt und Küche – Die Organisation des Haushalts liegt heute voll im Trend. Wenn Du also erwägst, Produkte in dieser Kategorie zu verkaufen, könnte es keinen besseren Zeitpunkt geben.
  • Kosmetik und Körperpflege – Diese Kategorie wächst seit einiger Zeit und es gibt keine Anzeichen dafür, dass sich dies bald ändert.
  • Haustierbedarf – Während der Pandemie haben viele Menschen Haustiere adoptiert. Außerdem steigen die Ausgaben für Haustiere weltweit seit vielen Jahren, sodass jetzt ein guter Zeitpunkt ist, um in diese Nische einzusteigen.
  • Säuglingsbedarf – Auch wenn der Babyboom nach der Pandemie die Erwartungen nicht erfüllt hat, verzeichnet diese Kategorie immer noch ein erhebliches Wachstum.

Erstelle eine Markenseite auf Amazon und verwende Deine besten Inhalte

Wenn Du Deine Gewinne auf Amazon maximieren und Dein Geschäft wirklich ausbauen willst, musst Du eine authentische Marke entwickeln. Die Menschen wollen nicht länger Produkte von gesichtslosen Verkäufer:innen kaufen, die ihre Ware aus China beziehen und sie mit Gewinn weiterverkaufen. Stattdessen sind sie auf der Suche nach Persönlichkeit und Authentizität. Deshalb ist die Teilnahme am Brand Registry Programm, die Erstellung eines Markenübersicht und die Nutzung von hochqualitativen Content wichtig für jeden, der auch im Jahr 2022 noch relevant sein möchte.

Abschließende Gedanken

Der Aufbau eines erfolgreichen Geschäfts auf Amazon erfordert viel Zeit, Hingabe und Mühe. Man muss sich viele neue Fähigkeiten aneignen und ständig über die Veränderungen auf dem Markt auf dem Laufenden bleiben. Wenn Du eine starke Marke aufbauen und Dich gegen die Konkurrenz durchsetzen willst, empfehlen wir Dir dringend, eine Amazon-Beratungsagentur zu beauftragen. Vereinbare einen kostenlosen Beratungstermin mit den Top-Amazon-Expert:innen von Nuoptima, um herauszufinden, wie wir Dein Unternehmen beim Wachstum unterstützen können.

Du möchtest Deine Amazon-Marke verkaufen?

Erhalte innerhalb von 48 Stunden eine Bewertung


FAQs

Welche Produkte liegen 2022 bei Amazon im Trend?
Zu den beliebtesten Produkten, die im Jahr 2022 auf Amazon verkauft werden, gehören Haut- und Haarpflegeprodukte (Masken, Toner, Feuchtigkeitscremes, etc.), Wasserflaschen und Fitnessgeräte, Puzzles und Spiele. Auch Produkte zur Haushaltsorganisation und zum Heimwerken sind weiterhin beliebt.
Wo kann ich sehen, welche Produkte auf Amazon im Trend liegen?
Klicke dazu auf Amazons Website auf die Registerkarte „Alle” im oberen linken Teil des Bildschirms und wähle „Trend”. So siehst Du die beliebtesten Produkte der Plattform.
Kann man durch den Verkauf bei Amazon reich werden?
Ein Großteil der Amazon-Verkäufer:innen erzielt bereits nach einem Jahr auf der Plattform Gewinne. Obwohl die Konkurrenz auf Amazon groß ist, kannst Du mit einer guten Verkaufsstrategie durchaus ein lukratives Geschäft aufbauen.
Erweitern Sie Ihre Amazon-Marke
Lassen Sie uns besprechen, wie wir Ihre organischen Rankings verbessern, ACoS reduzieren und den Umsatz steigern können
Anruf buchen
NUOPTIMA > Einblicke > Amazon Trendanalyse 2021/2022

Erweitern Sie Ihre Amazon-Marke

Lassen Sie uns besprechen, wie wir Ihre organischen Rankings verbessern, ACoS reduzieren und den Umsatz steigern können

Anruf buchen

Erzähl uns über Dein Projekt!

Du möchtest mehr wissen zum Wachstum im eCommerce und auf Amazon? Du willst die Übernahmechancen Deiner Marke besprechen?

Anruf buchen