NUOPTIMA > > Suchmaschinenoptimierung für Chiropraktiker:innen

Suchmaschinenoptimierung für Chiropraktiker:innen

June 6, 2022 10 minutes

Deine Aufgabe als Chiropraktiker/in ist es, Menschen dabei zu helfen, Probleme mit ihren Knochen, Muskeln und Gelenken zu lindern, damit sie sich jeden Tag zu 100 % wohl fühlen. Du willst auch sicherstellen, dass deine Praxis in bester Verfassung ist, damit du deinen Patienten hochwertige Leistungen bieten kannst. Es reicht jedoch nicht aus, eine gut ausgestattete Einrichtung zu haben, um in dieser Praxis erfolgreich zu sein. Du musst auch deine Marketingkampagnen verbessern, um im Wettbewerb die Nase vorn zu haben.

Vorbei sind die Zeiten, in denen sich Chiropraktiker/innen auf die Mund-zu-Mund-Propaganda früherer Patient/innen verlassen haben, um neue Kunden zu gewinnen. Jetzt, wo Gesundheitsdienstleister nur ein paar Klicks entfernt sind, können Patienten jederzeit und überall mit einer Internetverbindung nach lokalen Kliniken suchen und einen Beratungstermin vereinbaren. Kein Wunder, dass immer mehr Unternehmer/innen digitale Kanäle wie Suchmaschinen, soziale Medien und andere Plattformen nutzen, um mit bestehenden und potenziellen Kunden in Kontakt zu treten.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du deine Klinik online bewerben kannst. Dazu gehören Pay-per-Click-Anzeigen (PPC), Social Media Marketing (SMM) und Suchmaschinenoptimierung (SEO). Beim PPC zahlen Unternehmen jedes Mal eine bestimmte Gebühr, wenn ein Interessent auf ihre Seiteneinträge klickt. Dadurch erhält die Website einen sofortigen Traffic-Schub, sobald die Anzeigenkampagne beginnt. Das gleiche Prinzip gilt für SMM, bei dem bezahlte Anzeigen auf verschiedenen Social-Media-Plattformen wie Facebook geschaltet werden. Beide Methoden sind zwar vielversprechend, aber die Kehrseite der Medaille ist, dass der Traffic drastisch abnimmt, sobald du die Plattform nicht mehr bezahlst. Das macht PPC und SMM zu teuer, um eine langfristige Marketinginvestition zu sein.

Im Gegensatz zu den vorherigen Methoden bietet SEO beständigen Traffic, ohne die Bank zu sprengen. Natürlich funktioniert SEO nicht so schnell wie Online-Anzeigen und Webseitenbesitzer/innen müssen in der Regel mehrere Monate lang in SEO investieren, bevor ihre Seite gute Positionen bei Google erhält. Nur dann können potenzielle Patienten deine Klinik leicht entdecken, wenn sie Schlüsselwörter eingeben, die mit deiner Dienstleistung zu tun haben. Wenn Menschen auf deinen Link in den Google-Suchergebnissen klicken, ist das für dich kostenlos. Das steht im krassen Gegensatz zu PPC- und Social-Media-Anzeigen, bei denen die Werbetreibenden für jeden Klick mehrere Dutzend Euro bezahlen müssen. Das macht SEO auf lange Sicht zu einer viel günstigeren Option im Vergleich zu seinen Gegenspielern. Außerdem bekommst du weiterhin organischen Traffic auf deine Website, selbst wenn du dich entscheidest, mit SEO aufzuhören. Viele unserer Kunden sind mit den Ergebnissen ihrer Website so zufrieden, dass sie sich entschließen, ihre SEO-Maßnahmen auf unbestimmte Zeit fortzusetzen.

Warum ist SEO für Chiropraktiker wichtig?

Deine Website ist das Herzstück deiner digitalen Marketingkampagne. Je mehr du deine Website optimierst, desto höher wird sie in Suchmaschinen wie Google ranken. Und je höher sie rangiert, desto wahrscheinlicher ist es, dass ein potenzieller Patient sie anklickt. Ein interessanter Fakt ist, dass Nutzer/innen organische Ergebnisse oft als relevanter und vertrauenswürdiger empfinden als gesponserte Ergebnisse. Daher ist eine Investition in SEO unerlässlich, wenn du in der sich schnell verändernden Landschaft des digitalen Marketings erfolgreich sein willst. Außerdem senken organische Suchanfragen die Kosten für die Lead-Generierung, was sich für kleine Kliniken und andere Unternehmen in einer besseren Kapitalrendite niederschlägt.

Aber können Chiropraktiker/innen wirklich auf SEO zählen, wenn es darum geht, neue Patienten zu gewinnen? Auf jeden Fall! Die folgenden Bilder zeigen dir Informationen über den Begriff “Chiropraktiker”, über sein Suchvolumen und sein Interesse, über andere relevante Suchbegriffe, die du verwenden kannst, und über einige Chiropraktiker-Websites, die mit SEO bereits irrsinnigen Traffic erzeugen.

Suchnachfrage nach Chiropraktikern bei Google

Die obige Abbildung zeigt die Google-Suchdaten für das Stichwort “Chiropraktiker”. Das globale Suchvolumen (SV) gibt an, wie oft Menschen durchschnittlich pro Monat in allen Ländern nach einem bestimmten Suchbegriff suchen. Wie die Abbildung zeigt, suchen Menschen auf der ganzen Welt jeden Monat etwa 1,2 Millionen Mal nach dem Begriff “Chiropraktiker”. Vor allem in den Vereinigten Staaten werden 686 Tausend Suchanfragen gestellt, im Vereinigten Königreich 97 Tausend und in Kanada 83 Tausend. Das bedeutet, dass eine beträchtliche Anzahl von Menschen täglich nach einem Chiropraktiker sucht. Stell dir also vor, wie viele wertvolle Patienten du anziehen kannst, wenn du in SEO investierst.

Dieser Screenshot von Google Trends zeigt, wie sich das Suchinteresse für das Stichwort “Chiropraktiker” im Laufe der Zeit verändert hat. Die Daten zeigen einen dramatischen Anstieg der Suche nach einem Chiropraktiker von 2004 bis heute. Die Popularität des Suchbegriffs wird durch Punktzahlen gemessen, wobei 100 die höchste, 50 die halb so hohe und null die niedrigste Popularität darstellt. Wie du siehst, erreichte der Begriff “Chiropraktiker” 2019 seinen Beliebtheitshöchststand und erlebte im darauffolgenden Jahr aufgrund des Höhepunkts der COVID-19-Pandemie einen dramatischen Abschwung. Trotzdem kannst du sehen, wie es diesem Keyword gelungen ist, aufzusteigen und hohe Positionen zu halten. Es ist erwähnenswert, dass PPC-Anzeigen tendenziell teurer werden, wenn das Suchinteresse von Jahr zu Jahr steigt. Deshalb ist jetzt der beste Zeitpunkt, um SEO zu nutzen, um von diesem wachsenden Interesse zu profitieren.

Chiropraktiker werden mit vielen Suchbegriffen gesucht

Der erste Schritt zur Erstellung einer soliden SEO-Kampagne ist die Keyword-Recherche. SEO-Anbieter analysieren die Nachfrage nach potenziellen Suchbegriffen, die Menschen in Suchmaschinen eingeben. Die Suche nach Schlüsselwörtern, die für dein Unternehmen relevant sind, hilft dabei, die Interessen und spezifischen Suchanfragen zu ermitteln, nach denen deine Zielgruppe aktiv bei Google sucht. SEO-Unternehmen integrieren diese Schlüsselwörter dann in den Inhalt, um die organische Suchsichtbarkeit und das Ranking deiner Website zu erhöhen. Wenn jemand zum Beispiel nach Chiropraktikern in seiner Nähe sucht, kann er eine Reihe von Suchbegriffen oder Phrasen eingeben, wie zum Beispiel:

  • “Chiropraktiker in meiner Nähe”.
  • chiropraktiker in…” + Ort: “Chiropraktiker in London”.
  • Chiropraktiker für bestimmte Patienten: ‘Chiropraktiker für Sportler’.
  • Fragen zur chiropraktischen Behandlung: “Wie viel kostet eine chiropraktische Behandlung”.

Denke daran, dass es eine Vielzahl von Schlüsselwörtern gibt, die Patienten verwenden können, um nach einer bestimmten Dienstleistung zu suchen. Die oben genannten Schlüsselwörter und Phrasen sind nur eine grobe Orientierung, und ein qualifizierter SEO-Experte kann so viele relevante Begriffe wie möglich finden. Manche Patienten verwenden Synonyme oder allgemeinere Begriffe wie “Physiotherapeut” und “Akupunkteur”. Auch wenn diese Begriffe nicht genau das sind, was du anbietest, kann ein SEO-Spezialist sie nutzen, um bestehende Seiten zu optimieren und neue Seiten zu erstellen. So können die richtigen Zielgruppen auf deine Dienstleistungen aufmerksam werden, und deine Klinik profitiert am meisten von dieser taktischen Kampagne.

Im Folgenden findest du eine Darstellung des durchschnittlichen monatlichen Suchvolumens für einige Schlüsselwörter, die mit Chiropraktikern und chiropraktischen Dienstleistungen zu tun haben.

Andere Chiropraktiker erzielen bereits Ergebnisse mit SEO

SEO ist entscheidend, wenn du deine Website vor deine Zielgruppe bringen und organisch mehr Besucher bekommen willst. Mehr Traffic bedeutet mehr Markenbekanntheit, Glaubwürdigkeit und ROI – und verschafft deinem Unternehmen einen strategischen Vorteil gegenüber der Konkurrenz. Um dir zu zeigen, wie viel Traffic deine Website durch SEO bekommen kann, haben wir einige Chiropraktik-Websites analysiert, die die Früchte ihrer SEO-Bemühungen ernten.

Werfen wir einen Blick auf unser erstes Beispiel, chiropractic-uk.co.uk. Diese Website hilft Patienten, mit lizenzierten Chiropraktikern im Vereinigten Königreich in Kontakt zu treten. Sie hat monatlich schätzungsweise 20.500 organische Besucher, d.h. die Anzahl der Menschen, die die Website besuchen, nachdem sie über die Google-Suchergebnisse darauf gestoßen sind. Die Website hat einen monatlichen Traffic-Wert von 45.500 US-Dollar. Das ist der Betrag, den der Website-Besitzer für Werbung (z. B. PPC) ausgeben würde, um die gleiche Menge an Traffic zu erhalten, die er durch organische Klicks erhält. Das bedeutet, dass die British Chiropractic Association jeden Monat bis zu 45.500 US-Dollar einsparen kann, wenn sie ihre SEO-Bemühungen maximiert und gute Positionen anstrebt.

Die Abbildung unten zeigt, welche Seiten den meisten Traffic für diese Website anziehen. SEO-Experten greifen auf diese Daten zu, um herauszufinden, für welche Seiten deine potenziellen Konkurrenten gut ranken.

Sie können dann deine Seiten mit denen deiner Konkurrenten vergleichen und diese Informationen nutzen, um deine aktuellen Seiten zu optimieren und neue Seiten zu erstellen, um den organischen Verkehr auf deiner Website zu steigern. Die oben genannte Website ist groß genug, um hervorragende Ergebnisse zu erzielen. Schauen wir uns an, ob auch eine kleinere Chiropraktik-Website von SEO profitieren kann.

Unser nächstes Beispiel zeigt, warum SEO immer noch eine ideale und kostengünstige Methode ist, um mehr Patienten zu gewinnen, unabhängig von der Größe deiner Klinik.

Die Website www.thelondonchiropracticclinic.com ist ein Team von Chiropraktikern, das Menschen mit körperlichen Gesundheitsproblemen hilft, indem es aktuelle Tests und klinische Verfahren anbietet. Mit über 800 monatlichen Besuchern über die organische Google-Suche kann man mit Sicherheit sagen, dass auch kleinere Kliniken wie diese mit verschiedenen SEO-Methoden vielversprechende Ergebnisse erzielen können. Die Website zieht organischen Traffic im Wert von etwa 3.000 US-Dollar an, den der Besitzer sonst für teure PPC-Anzeigen ausgeben würde.

Die Londoner Chiropraktik-Klinik bleibt in den Google-Suchergebnissen durch das Top-Keyword “Chiropraktiker London” auffindbar. So wie diese Klinik kannst auch du die Glaubwürdigkeit deiner Website steigern und höhere Positionen erreichen, solange du deine SEO-Praktiken konsequent anwendest. PPC- und SMM-Anzeigen mögen dir sofortige Ergebnisse liefern, aber sie sind nicht mehr nützlich, sobald du aufhörst, dafür zu bezahlen.

Diese Daten zeigen, auf wie viele Keywords du dich konzentrieren kannst und wie viele Möglichkeiten es gibt, organischen Traffic auf deine Website zu leiten. Ein seriöses SEO-Unternehmen kann dir dabei helfen, deine Website zu erstellen, zu optimieren und zu bewerben. Das Ergebnis ist ein hoher organischer Traffic, der dir Geld für Werbung spart.

Lokale SEO für Chiropraktiker

Lokale SEO für Chiropraktiker ist eine großartige Strategie, um potenzielle Patienten in deinem geografischen Einzugsgebiet zu erreichen. Wenn ein lokaler Patient nach “Chiropraktiker in meiner Nähe” sucht, zeigen die Suchmaschinen Ergebnisse an, die auf seinem Standort basieren, so dass deine Website in den Suchergebnissen erscheint. Google My Business ist ein guter Startpunkt. Lokale Suchmaschinenoptimierung kann jedoch nur dann zu einer erheblichen Menge an organischem Traffic führen, wenn sie von einem Experten richtig durchgeführt wird.

Was macht ein SEO-Unternehmen?

SEO ist eine ideale Investition für Chiropraktiker. Wenn du denkst, dass SEO kompliziert klingt, dann ist das auch so. Eine effektive SEO-Kampagne erfordert Fachwissen, harte Arbeit und ein bisschen Kreativität. Angesichts der vielen Chiropraktik-Kliniken, die in die digitale Marketingszene einsteigen, kann es für lokale Chiropraktiker/innen schwierig sein, in den Suchergebnissen weit oben zu ranken und einen guten Eindruck zu hinterlassen.

Zum Glück hilft NUOPTIMA schon seit mehreren Jahren verschiedenen Unternehmen, ihre SEO-Ziele zu erreichen. Mit unserer Expertise in der Entwicklung ganzheitlicher Suchmaschinenstrategien können wir deiner Website zu einer hervorragenden Platzierung bei Google verhelfen. Im Folgenden findest du einige Techniken, mit denen wir die Platzierungen deiner Chiropraktik-Website verbessern:

  • Platzierung von Links auf angesehenen Websites im Bereich Gesundheit und Chiropraktik.
  • Kuratieren Sie SEO-freundliche Inhalte, damit Ihre Website für mehr Keywords gerankt wird.
  • Überprüfe und optimiere bestehende Seiten, um sicherzustellen, dass sie den Vorschriften und Best Practices von Google entsprechen.
  • Wir erstellen alle wichtigen Seiten, um den organischen Traffic auf deiner Website zu verbessern und zu steigern.

Unser umfassendes SEO-Team bei NUOPTIMA ist dafür da, deiner Website zu hervorragenden Ergebnissen zu verhelfen. Vereinbare einen kostenlosen Beratungstermin mit uns, um herauszufinden, wie wir dir bei der Vermarktung deiner Website helfen können.

Kostenloser Strategie-Call

Buche einen Anruf mit unseren Wachstumsexperten, um herauszufinden, wie Du Dein Unternehmen skalieren kannst.

Anruf buchen