Wie man auf Amazon Geld verdient

December 8, 2021

Wichtigste Punkte

  • Millionen von Menschen haben es geschafft, erfolgreiche Geschäfte auf Amazon aufzubauen, und der Marktplatz bietet immer noch zahlreiche Möglichkeiten, Geld zu verdienen.
  • Die offensichtlichste Möglichkeit, auf Amazon Geld zu verdienen, ist der Verkauf von Produkten. Dabei kann es sich um Eigenmarkenartikel, Massenware oder handgefertigte Produkte handeln. Sie können auch versuchen, im Einzelhandel Arbitrage zu betreiben,
  • Sie können auch Geld verdienen, indem Sie E-Books über Kindle Direct Publishing veröffentlichen.
  • Alternativ können Sie ein Einkommen erzielen, indem Sie für Amazon in Erfüllungszentren arbeiten oder Pakete über Amazon Flex ausliefern.
  • Eine weitere Möglichkeit besteht darin, Ihre Dienstleistungen über Amazon Services zu verkaufen oder kleine Aufgaben über Amazons Mechanical Turk zu erledigen.

Sie können online Geld verdienen, indem Sie auf Hunderten von E-Commerce-Plattformen arbeiten. Amazon ist jedoch der beste Ort für den Anfang. Mit einem Nettoumsatz von rund 386 Milliarden Dollar im Jahr 2020 ist es der führende Online-Marktplatz in den Vereinigten Staaten und weltweit. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, auf Amazon Geld zu verdienen, und Sie werden zweifellos eine finden, die für Sie am besten geeignet ist, ganz gleich, ob Sie Ihr Einkommen aufbessern oder Ihr Amazon-Geschäft zu einem Vollzeitjob machen wollen. Wenn Sie also herausfinden möchten, wie Sie auf Amazon nicht nur Geld ausgeben, sondern auch Geld verdienen können, lesen Sie weiter, um mehr über jede Methode zu erfahren.

Zu den zahlreichen Möglichkeiten, auf Amazon Geld zu verdienen, gehören die Online-Arbitrage und Kindle Direct Publishing

Verkaufen Sie Eigenmarkenprodukte auf Amazon

Über 70 % der Amazon-Verkäufer nutzen die Eigenmarken-Methode, um ihr Geschäft zu betreiben, da dies eine der besten Möglichkeiten ist, Geld zu verdienen. Die meisten dieser Verkäufer werten einfach Artikel auf, die sie von White-Label-Herstellern beziehen, indem sie sie verändern oder verbessern und mit Markenlogos versehen. Der Hauptvorteil dieser Methode besteht darin, dass sie Ihre Eigenmarkenprodukte auf dem Markt einzigartig macht, was eine hervorragende Möglichkeit ist, den Wettbewerb zu vermeiden. Seien Sie jedoch vorsichtig, denn dieses Geschäftsmodell ist nur dann rentabel, wenn Ihre Produkte sowohl wenig Konkurrenz als auch eine hohe Nachfrage haben.

Ein weiterer großer Vorteil des Private Labeling ist die Möglichkeit, FBA (Fulfillment by Amazon) zu nutzen. Verkäufer können dieses Programm nutzen, um ihren Bestand in Amazon-Lagern zu lagern und die Auftragsabwicklung und den Versand an Fachleute zu delegieren. Dies spart nicht nur Zeit und Ressourcen, sondern hilft Verkäufern auch bei der Abwicklung des gesamten Versandprozesses, wenn sie mit den logistischen Rahmenbedingungen nicht vertraut sind. Sie sind jedoch weiterhin für die Bestellung, Verbesserung und Kennzeichnung Ihrer eigenen Markenprodukte verantwortlich, wenn Sie am FBA-Programm teilnehmen.

Wie viel Gewinn können Sie mit dem Verkauf von Eigenmarkenprodukten auf Amazon machen?

Die Höhe des Geldes hängt von der Art der Produkte ab, die Sie verkaufen, aber mehr als die Hälfte aller Verkäufer verdienen 5.000 $ oder mehr pro Monat, und fast 60 % haben Gewinnspannen von mehr als 16 %. Wenn Sie also die richtige Geschäftsstrategie entwickeln, können Sie zwischen 625 $ und 1.875 $ pro Monat und Produkt verdienen.

Versuchen Sie Retail- oder Online-Arbitrage

Wenn Sie neu in der Einzelhandelsbranche sind, ist der einfachste Weg, Geld zu verdienen, Online- oder Einzelhandelsarbitrage. Verkäufer, die diese Methode anwenden, suchen in physischen Geschäften (Walmart, Target) oder auf Online-Märkten (eBay, Alibaba) nach preisreduzierten oder preisgünstigen Waren und kaufen diese mit der Absicht, sie auf Amazon zu einem höheren Preis weiterzuverkaufen. Sie können eine Menge Geld verdienen, wenn Ihre Produkte relevant und gefragt sind.

Wie viel können Sie mit Amazon Retail oder Online-Arbitrage verdienen?

Seien Sie sich darüber im Klaren, dass Einzelhandelsarbitrage ein hohes Maß an Wettbewerb und Aufwand mit sich bringt, da Sie viel Zeit mit der Suche nach verbilligten Produkten verbringen müssen, die auf dem Markt sehr gefragt sind, was eine anspruchsvolle Arbeit ist. Außerdem wird es durch Amazon immer schwieriger, Produkte beliebter Marken zu verkaufen, was die Chancen auf gutes Geld verringert. Wenn Sie jedoch hart genug arbeiten, können Sie mit dem Verkauf von Produkten auf Amazon zwischen 300 und 2000 Dollar pro Monat verdienen.

Bücher auf Kindle Direct Publishing veröffentlichen

Wenn Sie festgestellt haben, dass Sie über außergewöhnliche Schreibfähigkeiten verfügen, ist es jetzt an der Zeit, diese zu nutzen! Amazon Kindle Publishing (KDP) ist ein Dienst, mit dem Sie Geld verdienen können, indem Sie Ihre eigenen Bücher auf Amazon veröffentlichen. Sie brauchen dafür nicht viel Geld zu investieren, sollten aber bereit sein, für ein Coverdesign zu bezahlen, da es besser ist, einen Profi zu beauftragen, der etwas Auffälliges gestaltet. Ihr Buch wird innerhalb von 24 bis 48 Stunden nach der Veröffentlichung weltweit verfügbar sein, so dass Sie den Preis festlegen und auf Ihre Leser warten können. Sie können das Buch nicht nur in digitalen Formaten zur Verfügung stellen, sondern es auch bei CreateSpace von Amazon drucken lassen, um Kunden zu erreichen, die nur Papierbücher lesen. Aber auch das Schreiben in einer beliebten Nische ist für den Erfolg notwendig. Mit Belletristik lässt sich zum Beispiel mehr Geld verdienen, aber immer mehr Autoren wenden sich dem Sachbuch zu, weil es schwierig ist, sich in einem überfüllten Feld zu behaupten. Sie haben die Wahl: Schreiben Sie das, was Ihrer Meinung nach die besten Ergebnisse bringt, und verwenden Sie die richtigen Schlüsselwörter, um sicherzustellen, dass Ihr Buch in den Amazon-Suchergebnissen erscheint.

Wie viel können Sie von KDP profitieren?

Einige bekannte Autoren können mit dieser Strategie 40.000 Dollar im Monat verdienen. Natürlich müssen Sie sich sehr anstrengen und Ihre gesamte Zeit dem Schreiben widmen, wenn Sie auch nur annähernd so viel verdienen wollen. Weniger bekannte Autoren verdienen 50 bis 100 Dollar pro Monat, während die erfolgreichsten Autoren mehr als 100.000 Dollar pro Jahr verdienen.

Nutzen Sie Ihr Blog

Wenn Sie glauben, dass das Bestellen, Verpacken, Verkaufen und Versenden von Produkten nicht Ihre Stärke ist, gibt es zahlreiche andere Möglichkeiten, auf Amazon Geld zu verdienen. Für einen kreativen Ansatz können Sie Ihren eigenen Lifestyle-Blog starten, Videos aufnehmen oder Ihre Gedanken in Textform veröffentlichen. Aber wie können Sie dieses Hobby nutzen, um damit Geld zu verdienen? Melden Sie sich einfach bei Amazon Associates an, einem Partnerprogramm, das Ihnen einzigartige Links zur Verfügung stellt, die nur Sie weitergeben können. Schreiben Sie dann eine Produktbesprechung und teilen Sie den Link zu dem Produkt mit Ihrem Publikum. Wenn ein Klick auf den Link zu einem Kauf führt, erhalten Sie eine prozentuale Beteiligung an dem Verkauf. Wenn Kunden etwas kaufen, das nichts mit dem von Ihnen beworbenen Produkt zu tun hat, aber dennoch Ihren Link verwenden, erhalten Sie ebenfalls einen Gewinn.

Diese Methode eignet sich am besten für Personen, die einen gut etablierten Blog oder Social-Media-Seiten mit einem aktiven Publikum haben. Und wenn Sie sich mit SEO auskennen, können Sie Ihre Website oder Ihren Blog für bestimmte Schlüsselwörter optimieren, Produkte über Affiliate-Links bewerben und anfangen, Geld zu verdienen.

Wie viel können Sie als Amazon Affiliate verdienen?

Sie können zwischen 3 % und 5 % des Produktpreises verdienen. Das mag unbedeutend erscheinen, aber das Volumen der Verkäufe, die Sie nach dem Teilen dieser Links tätigen, kann dazu führen, dass sich Ihre Einnahmen zu einer beträchtlichen Summe summieren. Wir müssen Sie jedoch warnen, dass es wahrscheinlich schwierig sein wird, Geld zu verdienen, wenn Sie zum ersten Mal einen Blog betreiben, da Ihr Publikum möglicherweise nicht groß genug ist, um eine beträchtliche Anzahl von Verkäufen zu erzielen. Es ist also am besten, wenn Sie Ihren Blog verbessern, Ihr Publikum finden und dann Ihre Fähigkeiten mit Amazon Affiliate testen!

Warenlieferung durch Amazon Flex

Sie sind wahrscheinlich mit Uber und ähnlichen Diensten vertraut. Aber was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass Sie denselben Job für Amazon machen könnten, aber statt Menschen auszuliefern, würden Sie Pakete ausliefern? Alles, was Sie tun müssen, ist, dem Flex-Programm von Amazon beizutreten, die App herunterzuladen, einen kurzen Fragebogen auszufüllen und ein paar Tage zu warten, um herauszufinden, ob Sie angenommen wurden. Denken Sie daran, dass Sie ein Fahrzeug besitzen müssen, bevor Sie an dem Programm teilnehmen können. Sobald Sie zugelassen sind, können Sie anfangen, Bestellungen entgegenzunehmen und an bestimmte Adressen auszuliefern.

Wie viel können Sie mit Amazon Flex verdienen?

Bei Amazon Flex geht es eher darum, den Menschen ein zusätzliches Einkommen zu bieten, aber man kann mit dem Programm trotzdem gutes Geld verdienen. Nach Angaben von Amazon verdienen die Fahrer in der Regel zwischen 18 und 25 US-Dollar pro Stunde, wobei die Schichten fünf Stunden dauern. Wenn Sie alles zusammenzählen, können Sie mehr als 100 Dollar pro Schicht verdienen.

Zu den zahlreichen Möglichkeiten, auf Amazon Geld zu verdienen, gehören der Verkauf handgefertigter Produkte und Großhandel

Handgefertigte Produkte verkaufen

Wenn Sie glauben, dass Sie aus einem Schweineohr einen Seidenbeutel machen können, sollten Sie bei Amazon Handmade mitmachen! Handmade-Verkäufer stellen ihre Produkte von Hand her und verkaufen sie auf Amazon. Sie können zum Beispiel Schmuck, Kleidung, Dekorationen und ähnliche Artikel verkaufen. Dies ist ein gutes Geschäftsmodell, wenn Sie ein Nischenprodukt haben, das sehr gefragt ist. Da die Herstellung Ihrer eigenen Produkte jedoch Zeit und Geld kostet, müssen Sie sicher sein, dass Sie mit dem Verkauf dieser Produkte einen Gewinn erzielen können.

Wie viel können Sie mit Amazon Handmade verdienen?

Manche argumentieren, dass die Gebühren bei Amazon höher sind als bei eBay oder Etsy, aber man kann ein viel größeres Publikum erreichen, so dass sich das ausgleicht. Trotz der Gebühren machen 63 % der Amazon-Verkäufer von handgefertigten Produkten mehr als 1.000 $ Umsatz pro Monat.

Registrieren Sie sich bei Amazon Mechanical Turk

Amazon Mechanical Turk ist ein kleines Programm, das Privatpersonen und Unternehmen dabei hilft, Menschen zu finden, die einfache Aufgaben wie Dateneingabe, Datenüberprüfung, Recherche usw. erledigen. Je mehr Aufgaben Sie erledigen, desto mehr Geld werden Sie verdienen. Um teilzunehmen, melden Sie sich einfach an, wählen die Aufgaben aus, an denen Sie arbeiten möchten, und reichen sie zur Bezahlung ein. Auf der Plattform gibt es keine festen Arbeitszeiten, Sie können die Aufgaben also erledigen, wann immer Sie wollen.

Wie viel können Sie von Amazon Mechanical Turk profitieren?

In Wirklichkeit werden Sie mit dieser Art von Arbeit wahrscheinlich nicht viel Geld verdienen. Wenn Sie jedoch etwas Freizeit haben und etwas Geld verdienen möchten, sollten Sie der Sache eine Chance geben. Online-Berichten zufolge können Mechanical Turk-Mitarbeiter zwischen 6 und 10 US-Dollar pro Stunde verdienen.

Arbeiten Sie für Amazon Services

Amazon versucht nun, sein Angebot zu erweitern, indem es neben Produkten auch professionelle Dienstleistungen verkauft. Diese Möglichkeit ist nicht für jeden geeignet, denn man muss ein Spezialist in einem von mehreren spezifischen Bereichen sein, z. B. Klempner, Nachhilfelehrer, Hundeausführer usw. Die Dienstleistungen werden in der Regel auf Anfrage eines Kunden erbracht, der ein Produkt gekauft hat.

Wie viel kann man bei Amazon Services verdienen?

Es gibt keinen festen Geldbetrag, den Sie mit Ihren Dienstleistungen verdienen können. Sie legen Ihren eigenen Preis fest, und wenn der Kunde bereit ist, ihn zu zahlen, erhalten Sie den Auftrag. Amazon Services ist ein hart umkämpfter Markt, aber mit der richtigen Preispolitik und Ihren Fähigkeiten werden Sie zweifellos Kunden finden. Auf der offiziellen Website von Amazon Services finden Sie weitere Informationen oder können ein Bewerbungsformular ausfüllen.

Testen Sie das Trade-In-Programm

Obwohl es sich technisch gesehen nicht um eine Methode zum Geldverdienen handelt, können Sie mit Amazon Trade-In unerwünschte Artikel gegen Amazon-Guthaben eintauschen. Dies ist eine fantastische Möglichkeit, etwas zusätzliches Geld zu verdienen, das Sie für den Kauf weiterer Produkte auf Amazon verwenden können. Verkaufen Sie einfach Ihre alten Artikel und erhalten Sie Geld, das Sie für neue Amazon-Einkäufe ausgeben können!

Wie viel können Sie mit dem Trade-In-Programm verdienen?

Amazon Trade-In ist kein Weg, um Geld zu verdienen; es ist einfach eine Möglichkeit, durch den Umtausch alter Artikel Guthaben zu verdienen. Amazon schreibt Ihnen fast 25 % des ursprünglichen Verkaufspreises des Produkts auf Ihrem Konto gut. Allerdings können Sie auf diese Weise keine alten Artikel verkaufen, die Sie zu Hause herumliegen haben, denn Amazon sucht nach Produkten mit hoher Nachfrage und begrenztem Angebot. Außerdem müssen die Produkte in einem ausgezeichneten oder sehr guten Zustand sein.

Produkte im Großhandel verkaufen

Diese Methode ähnelt dem Private Labeling, nur dass Sie nicht einen einzelnen Artikel verkaufen, sondern Produkte in großen Mengen. Der Vorteil dieser Methode ist, dass Sie sich nicht um die Herstellung oder das Branding Ihrer Produkte kümmern müssen und dass es viele Kunden gibt, die nach preiswerten Artikeln in großen Mengen suchen.

Wie viel können Sie mit dem Verkauf von Großpackungen verdienen?

Es hängt alles davon ab, wie viele Bestellungen Sie in einem Monat abwickeln können. Wir sollten darauf hinweisen, dass der Großhandel viel schwieriger ist als das Private Labeling, weil es in der Regel viele andere Verkäufer gibt, die das gleiche Produkt wie Sie anbieten. Das hat zur Folge, dass die Unternehmer in einen Bieterkrieg verwickelt werden, und der Verkäufer mit dem niedrigsten Preis gewinnt. Dennoch erwirtschaftet mehr als die Hälfte der Großhandelsverkäufer 5.000 Dollar oder mehr im Monat. Ist das nicht eine vielversprechende Aussicht?

Arbeit in Fulfillment/Vertriebszentren

Die Arbeit in den Fulfillment-Zentren von Amazon ist eine ausgezeichnete Option, unabhängig davon, ob Sie bereits Erfahrung im Bereich Logistik haben. Als Fulfillment-Center-Mitarbeiter sind Sie für das Kommissionieren, Verpacken und Versenden von Produkten für Amazon zuständig und übernehmen auch einige Aufgaben in der Buchhaltung.

Wie viel Geld kann man mit der Arbeit in einem Amazon Fulfillment Center verdienen?

Der Mindeststundenlohn in den Amazon Fulfillment Centern beträgt 15 $, und Sie erhalten höchstwahrscheinlich einige zusätzliche Leistungen von dem Unternehmen. Als Vollzeitmitarbeiter können Sie damit rechnen, zwischen 2.000 und 3.000 Dollar pro Monat zu verdienen.

Abschließende Überlegungen

Es gibt zahlreiche interessante Möglichkeiten, auf Amazon Geld zu verdienen. Diese Methoden sind sowohl für Menschen hilfreich, die auf der Suche nach zusätzlichem Geld sind, als auch für diejenigen, die nach einem Vollzeitjob suchen. Wenn Sie sich jedoch dazu entschließen, ein Geschäft mit dem Verkauf von Produkten auf Amazon zu beginnen, werden Sie wahrscheinlich mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert werden, insbesondere wenn Sie keine vorherige Erfahrung haben. Deshalb empfehlen wir Ihnen, eine professionelle Agentur wie Nuoptima zu beauftragen, die Sie bei der Entwicklung Ihres Amazon-Geschäfts unterstützt. Melden Sie sich für ein kostenloses Gespräch mit den besten Amazon-Experten von Nuoptima an, oder hinterlassen Sie Ihre E-Mail-Adresse, damit wir Sie kontaktieren und Ihnen mehr über unsere Arbeit erzählen können.


FAQs

Kann man mit dem Verkauf auf Amazon reich werden?
Das können Sie ganz sicher. Obwohl viele Menschen glauben, dass der Amazon-Marktplatz bereits überfüllt ist, ist es immer noch möglich, wohlhabend zu werden, wenn Sie die richtige Geschäftsstrategie entwickeln. Tatsächlich haben 62 Prozent der neuen Verkäufer auf dem Marktplatz angegeben, dass ihre Gewinne in den letzten zwei Jahren gestiegen sind.
Wie viel Geld brauchen Sie, um mit dem Verkauf auf Amazon zu beginnen?
Die Höhe des Kapitals, das Sie im Voraus aufbringen müssen, hängt von der gewählten Kategorie ab. Er kann von 300 $ bis 3000 $ und sogar noch mehr reichen. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass Sie neben dem Kauf der Artikel, die Sie verkaufen wollen, auch die von Amazon erhobenen Gebühren bezahlen müssen. Aber keine Sorge, Sie werden das investierte Geld höchstwahrscheinlich relativ schnell zurückverdienen.
Kann man mit Amazon Geld verdienen?
Ja. Die meisten Verkäufer verdienen mindestens 1.000 Dollar pro Monat, fast die Hälfte verdient 1.000 bis 25.000 Dollar pro Monat, und einige Top-Verkäufer machen 250.000 Dollar Umsatz pro Monat! Amazon ist eine hochprofitable Plattform für alle Arten von Händlern.
NUOPTIMA > Einblicke > Wie man auf Amazon Geld verdient

Erweitern Sie Ihre Amazon-Marke

Lassen Sie uns besprechen, wie wir Ihre organischen Rankings verbessern, ACoS reduzieren und den Umsatz steigern können

Anruf buchen

Erzähl uns über Dein Projekt!

Du möchtest mehr wissen zum Wachstum im eCommerce und auf Amazon? Du willst die Übernahmechancen Deiner Marke besprechen?

Anruf buchen